Edi I. und Ingrid III.

 

Beim Krönungsball wurde das neue Prinzenpaar in Amt und Würden eingesetzt. Es ist dies Prinz Edi II., hochwohlgeboren im unterharderschen Hause zu Rathleichesheim, Bewahrer des Vollkorn- und Weißbrotsiegels, Süßling der konditiorischen Linie derer zu Kalorien und ihre Lieblichkeit, Prinzessin Ingrid III., geschreinert im Ringe des Schubertus, Hüterin der prinzlichen Spezereien und Wohltäterin der Hungernden.