Saison 1970

Gemeinsam mit dem SVR wird das Festzelt beim Heimatfest bewirtet.

prinzenpaar70

Alois I. und Liesel

"Ich bin zu der Überzeugung gekommen, daß die normalen gemeindlichen Gesetze nicht ausreichen, um der Wachstumsentwicklung unseres Ortes einerseits und der Ordnung andererseits gerecht zu werden. Ich fühle mich vollkommen ohnmächtig, diese großen in der kommenden Zeit auf uns zukommenden Europaprojekte finanziell wie verwaltungsmäßig durchzuziehen. Ich weiß mich mit den Karnevalisten bestimmt einig, dass vieles von dem, was die Öffentlichkeit hierüber sagt, nur mit närrischem Humor zu ertragen ist", sagte Bürgermeister Braun bei der Schlüsselübergabe anläßlich des Krönungsballes in der Rülzheimer Turnhalle. Seine Tollität, Prinz Alois I, und Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Elisabeth I. (beide aus dem Hause Fichtenkamm) nickten huldvoll, nahmen Blumen entgegen und verteilten Orden. Vorsitzender Oskar Büchle und sein Elferrat waren ganz in ihrem Element. Der Verlauf des Abends gab ihnen recht.

Weiterlesen ...

Eine Schaumspeise närrischen Humors servierte die Karnevalgesellschaft Rülzheim bei ihrem Büttenabend am Samstag in der bis auf den letzten Platz besetzten Turnhalle der Volksschule. Die Karnevalisten hatten ein Programm auf die Beine gestellt, das sich sehen und hören lassen konnte. Eine muntere Schar im Saal, deren Lachmuskeln ohne Unterbrechung in Anspruch genommen wurde, war der schönste „Lohn" für die Rülzheimer Narren, die keine Mühe und Arbeit gescheut hatten, diesen Büttenabend zu veranstalten.

Weiterlesen ...