Unter dem tosenden Beifall der närrischen Scharen, die sich im Saal des Hotels „Viktoria" drängten, zog das Rülzheimer Prinzenpaar mit dem Gefolge zur zweiten Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft „Rot-Weiß" ein. Begrüßt wurde das frohgestimmte Volk von Präsident Erwin Kunz, der besonders den ganzen Hofstaat aus Wörth am Rhein willkommen hieß. Eingeleitet vom Narrhallamarsch ging es dann bis zum Schluß Schlag auf Schlag, so daß kein „Auge trocken" blieb. Mit Büttenreden wur-den die Zuhörer geradezu bombardiert. Als besondere Attraktion weist die KGR nach fünfjähriger Pause wieder eine Prinzengarde auf. Unter ihrer Kommandeuse Karin Franck legten die flotten Mädels mehrere gekonnte Tänze aufs Parkett und boten eine nette Abwechslung in dem fast fünfstündigen Programm.

prunksitzung-019