Beitragsseiten

 

Der Krönungsball des Karnevalvereins brachte eine Fülle glänzender Einfälle. Der Saal des Hotels .Viktoria" war überfüllt, als die neue Tollität, Maharadscha „Salem ben Soula", mit seinen zwei schwarzen Begleitern und einem kleinen Diener in phantastischem Aufzug erschien. Wer das bereits veröffentlichte Bild aufmerksam betrachtete, wird wohl, auch wenn er nicht am Krönungsball teilnahm, unter dem Prinzen aus dem Morgenlande den Obermeister der Rülzheimer Narren, Hans Kaufmann, erkannt haben. Nach der Inthronisation und der Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Seither, der sich mit „Salem ben Soula" ein prächtiges Rededuell lieferte, traten im Verlauf des Abends auch die Klingbachlerchen auf. Wie in jedem Jahr gewannen sie sehr rasch alle Sympathien.