loewe brilliant

Pandemiebedingt ein halbes Jahr später, hat die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine am 25.07. nach Speyer geladen, um verdiente Fasenachter mit ihrer höchsten Auszeichnung, dem Goldenen Löwen mit Brillanten, zu ehren. 22 Jahre nach Verleihung des Goldenen Löwen, darf ein aktiver Karnevalist diese Auszeichnung entgegennehmen.
Gleich zwei Aktive hat die KGR für diesen Orden vorgeschlagen: Ralf Diehl und Manfred Wolff.
Beide sind seit 1977 bei den Stechern aktiv und feste Stützen im Technikteam. Viele Abende und Nächte vor der Kampagne tüfteln die beiden daran, die Veranstaltungen der KGR ins rechte Licht zu rücken.
Auch unterjährig bringen beide viel Zeit für die KGR, unter anderem in der Vorstandschaft, auf. Ralf ist zudem seit 2017 Schriftführer, ein Amt welches Manfred von 1985-2009 inne hatte. Neben der heute erhaltenen Auszeichnung verbindet beide auch die Ehrenmitgliedschaft, welche Manfred 2013 und Ralf 2017 verliehen wurde.
Herzlichen Glückwunsch, lieber Manfred, lieber Ralf, zu dieser Auszeichnung und auf weitere aktive Jahre bei der KGR.